Spitzenleistung als schulische & gesellschaftliche Herausforderung

Begabungs- und Begabtenförderung am Prüfstand.

Bildungsgerechtigkeit bedeutet, alle Schülerinnen und Schüler so zu fördern, dass ein bestmöglicher Lern- und Bildungserfolg gesichert ist. Der Schlüssel dazu liegt in der individuellen Förderung, die leistungsschwache, aber genauso (potentiell) begabte und besonders leistungsfähige Kinder und Jugendliche umfassen sollte. Internationale Bildungsvergleichsstudien zeigen jedoch, dass Österreich gerade im Segment der leistungsstarken Schülerinnen und Schüler hinter anderen Ländern zurückbleibt.

Das Symposium „Spitzenleistung als schulische & gesellschaftliche Herausforderung. Begabungs- und Begabtenförderung am Prüfstand“ widmet sich am 21. Mai diesem Thema. Im Zentrum stehen aktuelle Forschungsergebnisse zur Exzellenzförderung sowie die Frage, wie in Österreich die Potenziale leistungsstarker Schülerinnen und Schüler besser genützt werden können und welche Rahmenbedingungen es dafür konkret braucht.

Mitwirkende:

Keynotes von Gundula Wagner, stellvertretende Departmentleiterin für den Fachbereich Pädagogik an der PH NÖ, und Miriam Vock, Professorin für Empirische Unterrichts- und Interventionsforschung, Universität Potsdam.

Podiumsdiskussion über „Spitzenleistung auf verlorenem Posten?“ mit: Michael Eichmair (Universität Wien), Sigrid Fritsch (Direktorin BRG Wieselburg), Norbert Kraker (Vizerektor PH NÖ), Axel Kühner (Vorstandsvorsitzender Greiner AG), Klemens Riegler-Picker (Sektionschef im BMBWF) und Miriam Vock.

 

Hier können Sie sich zum Event anmelden. 

IV-IconInformationen Event


Kontakt

Mag. Eva-Maria Haubner

Bildung & Gesellschaft, Elementarbildung und Schule, Industriellenvereinigung

T +43 1 71135 2333
eva.haubner@iv.at

Event

Spitzenleistung als schulische & gesellschaftliche Herausforderung

21.05.2019 - 21.05.2019
14:30 - 17:30 Uhr

Ort

Haus der Industrie, Schwarzenbergplatz 4, 1031 Wien


IV-IconPOSITIONEN

Das Magazin der Industrie.
Hier lesen Sie die aktuelle Ausgabe.

Neueste Ausgabe lesen

IV-IconPOSITIONEN

Das Magazin der Industrie.
Hier lesen Sie die aktuelle Ausgabe.

Neueste Ausgabe lesen
iv-positionen Bild