Industrie: Verlängerung der Kurzarbeit sinnvoller Schritt, Qualifizierung weiter forcieren

IV-Präs. Knill: Kurzarbeit praktikables Instrument, um Beschäftigung zu sichern – Fachkräftemangel bleibt Herausforderung

IV-Präsident Georg Knill

„Der heimische Arbeitsmarkt ist nach wie vor massiv von den Folgen der Corona-Krise betroffen. Daher ist die Verlängerung der Kurzarbeit um weitere drei Monate bis Ende Juni ein grundsätzlich sinnvoller Schritt, der hilft, Arbeitsplätze zu sichern und Unternehmen Planungssicherheit zu ermöglichen. Gleichzeitig müssen wir die Zeit jetzt nutzen und Qualifizierungsmaßnahmen weiter intensivieren. Bildung, Ausbildung und Weiterbildung sind die beste Antwort auf die Herausforderungen der Corona-Krise“, erklärte der Präsident der Industriellenvereinigung (IV), Georg Knill, am heutigen Mittwoch. Trotz hoher Arbeitslosigkeit bleibe der Fachkräftemangel eine Herausforderung für die Industrie.

Auch jetzt gebe es Betriebe in der Industrie, die Schwierigkeiten hätten, Beschäftigte mit der benötigten Qualifikation, insbesondere im technischen Bereich, zu finden. „Hinzu kommt, dass das Thema Fachkräftemangel in der Phase des Aufschwungs zur Wachstumsbremse werden kann“, so Knill. Daher brauche es eine Angebotsoffensive der bestehenden Bildungseinrichtungen für umfassende Weiterbildung, Neu-Qualifizierung und für Lebenslanges Lernen. Zudem plädiert die Industrie dafür, bestehende Qualifizierungsmaßnahmen zielgerichteter einzusetzen. „Entscheidend ist, dass diese passgenau und vor allem betriebsnah eingesetzt werden. Gerade jene Schulungsmaßnahmen, die mit dem konkreten Bedarf der Betriebe abgestimmt sind, weisen einen höheren Arbeitsmarkterfolg auf. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dieser Schulungen finden vergleichsweise rascher einen Arbeitsplatz. Daher müssen wir hier ansetzen“, so Knill abschließend.

IV-IconInformationen zum Beitrag



IV-IconVerwandte Themen


IV-News

Industrie zu erweitertem Lockdown: Gesundheit der Menschen hat Priorität

IV-Präs. Knill: Verständnis für Maßnahmen – Produktion bleibt aufrecht und sichert Versorgung – Appell an Eigenverantwor...

Arbeit, Soziales, Gesundheit

Industrie zu Sonderbetreuungszeit: Notwendige Verbesserungen erzielt

IV-GS Neumayer: Mehr Klarheit und Rechtssicherheit für alle Beteiligten – Unternehmen werden aber nach wie vor nicht all...

Arbeit, Soziales, Gesundheit

Industrie: Rasche Anpassungen bei Kurzarbeit schaffen Sicherheit

IV-GS Neumayer: Unbürokratisches und praxistaugliches Modell, um Beschäftigung zu sichern 

Arbeit, Soziales, Gesundheit

Industrie zu Kurzarbeit: Notwendige Verlängerung schafft Planungssicherheit

IV-Präs. Knill: Praxistaugliche Lösung für Betriebe gelungen – Wichtige Maßnahme, um Menschen in Beschäftigung zu halten...

Arbeit, Soziales, Gesundheit

Industrie zu Kurzarbeit: Verlängerung bringt Planungssicherheit für Unternehmen

IV-Präs. Kapsch und IV-GS Neumayer: Wesentliches Kriseninstrument wird verlängert – Entscheidender Beitrag zur Arbeitspl...

IV-News

Industrie begrüßt Perspektive für Wiederhochfahren des Wirtschaftsstandortes

IV-Präs. Kapsch: Schrittweise Lockerung von Maßnahmen mit Gesundheit der Menschen im Fokus – Positives Signal stärkt Pla...

IV-IconPOSITIONEN

Das Magazin der Industrie.
Hier lesen Sie die aktuelle Ausgabe.

Neueste Ausgabe lesen

IV-IconPOSITIONEN

Das Magazin der Industrie.
Hier lesen Sie die aktuelle Ausgabe.

Neueste Ausgabe lesen
iv-positionen Bild