Die Gremien

Die Gremien der IV sind auf Bundesebene und in den neun Landesgruppen in ähnlicher Form gestaltet. Kurzinformationen über Vollversammlung, Vorstand, Ausschüsse und Präsidium.

Glasdach im Großen Festsaal der Industriellenvereinigung

Gremien
Die Gremien des Verbandes sind auf Bundesebene und in den neun Landesgruppen in ähnlicher Form gestaltet. Die Tätigkeit als Funktionär ist ehrenamtlich.

Vollversammlung
Die Versammlung aller Mitglieder findet einmal jährlich statt. Sie genehmigt den Rechnungsabschluss, legt die Mitgliedsbeiträge fest und fasst Beschlüsse über jene Themen, die ihr vom Vorstand vorgelegt werden. Alle drei Jahre wählt sie die Mitglieder des Bundesvorstandes.

Bundesvorstand
Der Bundesvorstand besteht aus höchstens 120 persönlichen Mitgliedern, von denen höchstens 100 auf Vorschlag der Landesgruppen von der Vollversammlung für eine Funktionsperiode von drei Jahren gewählt werden. Dem Vorstand gehören auch der Präsident, die Vizepräsidenten, die Vorsitzenden der neun Landesgruppen, die Ehrenpräsidenten und der Bundesvorsitzende der Jungen Industrie an.

Ausschüsse
Der Vorstand kann über Vorschlag des Präsidiums für seine Funktionsperiode aus dem Kreis der Mitglieder Ausschüsse bilden, welchen die Behandlung bestimmter, für die Industrie wichtiger Themenbereiche obliegt. Aktuell wurden Ausschüsse zu folgenden Bereichen gebildet:

  • Bildung und Gesellschaft
  • Forschung, Technologie und Innovation
  • Infrastrukturpolitik
  • Rechtspolitische Angelegenheiten
  • Ressourcen, Energie und Ökologie
  • Arbeit und Soziales
  • Steuerpolitik und Kapitalmarktfragen
  • Plattform für Familienunternehmen
  • Plattform für KMU
  • Plattform für Leitbetriebe
  • Medienplattform
  • Task Force: Internationale Entwicklungen

Darüber hinaus werden kurzfristig temporäre Arbeitsgruppen gebildet.

Präsidialrat
Dieses Beratungsgremium besteht aus den Mitgliedern des Präsidiums, den Ehrenpräsidenten und Ehrenmitgliedern.

Präsidium
Der Präsident und bis zu drei Vizepräsidenten werden vom Vorstand für vier Jahre gewählt. Der Präsident kann einmal wiedergewählt werden. Das Präsidium führt die laufenden Geschäfte des Vereines. Es besteht aus dem Präsidenten, den Vizepräsidenten, den Präsidenten der Landesgruppen und dem Bundesvorsitzenden der Jungen Industrie.
 

Kontakt

Mag. Andreas Prenner

Bereichsleiter Personal, Finanzen & Organisation, Industriellenvereinigung

T +43 1 71135 2200
andreas.prenner@iv.at

Sabine Mayer

Personal, Finanzen & Organisation, Mitgliederverwaltung, Industriellenvereinigung

T +43 1 71135 2253
sabine.mayer@iv.at


IV-IconPOSITIONEN

Das Magazin der Industrie.
Hier lesen Sie die aktuelle Ausgabe.

Neueste Ausgabe lesen

IV-IconPOSITIONEN

Das Magazin der Industrie.
Hier lesen Sie die aktuelle Ausgabe.

Neueste Ausgabe lesen
iv-positionen Bild