Industrie begrüßt Sicherheitsnetz für geregelten Bildungsbetrieb

IV-GS Neumayer: Schulen pandemiefit machen – Systematische Test- und Impfstrategien erfolgskritisch – Bildungsdefizite abfedern und Abschlüsse ermöglichen

„Eine rasche Rückkehr zum Präsenzunterricht ist notwendig“, so Christoph Neumayer, Generalsekretär der Industriellenvereinigung (IV), am heutigen Mittwoch anlässlich der Verlängerung des Distance Learnings bis 24. Jänner. Es sei wichtig, dass die Schulen, entgegen erster Gerüchte, nun doch noch vor den Semesterferien öffnen. „Es muss jetzt aber gelingen, diesen Kreislauf kurzfristiger Notlösungen oder Fristverlängerungen zu durchbrechen – wir brauchen eine verbindliche Strategie, wie Bildung heuer gelingen kann“, so Neumayer. Es sei nun höchste Zeit, ein klares Bekenntnis zu einem bestmöglichen – und vor allem dauerhaften – Bildungsbetrieb abzugeben.

Schulen pandemiefit machen

Das von Bundesminister Faßmann präsentierte „Sicherheitsnetz“ ab 25. Jänner sei ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung, den der IV-Generalsekretär ausdrücklich begrüßt: „Seit Sommer fordern wir Hygiene-Maßnahmen, die einen Bildungsbetrieb auch in Pandemiezeiten ermöglichen. Mit systematischen Tests, Schichtbetrieb und Mund-Nasenschutz ist nun ein Basis-Programm für Bildungseinrichtungen sichergestellt.“ Gemeinsam mit einer Impfstrategie für Pädagoginnen und Pädagogen müsse es damit gelingen, Bildung bis zum Sommer stattfinden zu lassen.

Negative Langzeitfolgen mit allen Mitteln vermeiden

Um mittel- und langfristige Konsequenzen im Hinblick auf die entstandenen Bildungsdefizite zu bewältigen, brauche es aus Sicht der Industrie eine rasche Weichenstellung: „Zur Bewältigung der entstandenen Bildungsdefizite muss nun bestmöglich und rasch gegengesteuert werden, denn uns ist wichtig, dass qualitätsvolle Übergänge und Abschlüsse ermöglicht und Bildungsabbrüche mit allen Mitteln vermieden werden“, so der IV-Generalsekretär abschließend.

IV-IconInformationen zum Beitrag


IV-IconVerwandte Themen


Bildung & Gesellschaft

Industrie: Verlängerte Weihnachtsferien vernünftig für Sicherstellung des Bildungsbetriebs

IV-GS Neumayer: Betreuungsmöglichkeiten von zentraler Bedeutung – Systematische Teststrategien entscheidend – Bildungsde...

Bildung & Gesellschaft

Industrie: Auswirkungen durch Schul-Lockdown bestmöglich abmildern

IV-Präs. Knill: Aktive Lernunterstützung und Betreuungsangebot für alle – Corona-Konzept, um Schließungen künftig zu ver...

IV-News

Industrie zu erweitertem Lockdown: Gesundheit der Menschen hat Priorität

IV-Präs. Knill: Verständnis für Maßnahmen – Produktion bleibt aufrecht und sichert Versorgung – Appell an Eigenverantwor...

Bildung & Gesellschaft

Industrie zu Beirat für Elementarpädagogik: Signalwirkung für Qualität

IV-GS Neumayer: Inhaltlichen Schwerpunkt auch auf pädagogische Ausbildung legen – Top-Qualität nur mit Top-Lehrpersonal ...

Bildung & Gesellschaft

Industrie: Bundesregierung nutzt Digitalisierungsschub und präsentiert Masterplan für Bildung

IV-GS Neumayer: Großer Schritt in Richtung digitale Schule – Qualitätssicherung und Investitionen sind zu begrüßen

Bildung & Gesellschaft

Industrie: Summer Schools sind wichtiges Bildungsangebot

IV-GS Neumayer: Wesentliche Hilfestellung, um schulisch aufzuholen – Qualitatives Betreuungsangebot im Sommer wichtig – ...

IV-IconPOSITIONEN

Das Magazin der Industrie.
Hier lesen Sie die aktuelle Ausgabe.

Neueste Ausgabe lesen

IV-IconPOSITIONEN

Das Magazin der Industrie.
Hier lesen Sie die aktuelle Ausgabe.

Neueste Ausgabe lesen
iv-positionen Bild