Industrie zu Konjunkturmaßnahmen: Entlastung für Unternehmen ist Gebot der Stunde

IV-GS Neumayer: Wichtiges Signal der Zuversicht für Standort – Abschaffung von Bagatellsteuer und steuerliche Vergünstigungen richtige Schritte

Covid-19

„Die möglichst weitgehende Entlastung der heimischen Unternehmen in dieser Zeit nie dagewesener Herausforderungen ist und bleibt ein Gebot der Stunde. Die nun angekündigten konjunkturellen Maßnahmen bedeuten nicht nur eine Unterstützung für die Gastronomie, sondern sind insgesamt ein wichtiges Signal für den Wirtschaftsstandort“, hält Mag. Christoph Neumayer, Generalsekretär der Industriellenvereinigung (IV), anlässlich der heutigen Aussagen seitens der Bundesregierung fest. So würden steuerliche Entlastungen wie die Senkung der Umsatzsteuer auf nichtalkoholische Getränke oder höhere Grenzen bei der Pauschalierung für viele Gastronomiebetriebe sicherlich eine spürbare Erleichterung bedeuten.

Maßnahmen wirken über Gastronomie hinaus

„Ein gesamthaft wichtiges Signal ist aber auch die Abschaffung einer wenig sinnvollen Bagatellsteuer“, hebt der IV-Generalsekretär das geplante Ende der sogenannten „Schaumweinsteuer“ hervor. Hierdurch werde nicht nur die Gastronomie, sondern auch die produzierende Wirtschaft unterstützt. Ähnlich positiv seien die erhöhte steuerliche Absetzbarkeit von Geschäftsessen von 50 auf 70 Prozent und die ebenfalls ausgeweitete Steuerbegünstigung für Lebensmittel- und Restaurantgutscheine von derzeit 1,10 bzw. 4,40 Euro auf 2,00 bzw. 8,00 Euro zu bewerten. „Das sind Maßnahmen, die nicht nur der Gastronomie zugutekommen. Sie betreffen auch die produzierende Wirtschaft mit ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Damit wird der für die Wirtschaft so wichtige Konsum beflügelt und somit der Wirtschaftsstandort in seiner Gesamtheit gestärkt“, so Neumayer abschließend.

IV-IconInformationen zum Beitrag


IV-IconVerwandte Themen


Wirtschaftspolitik

Industrie: Steuer und Abgabenquote senken

IV-Präsident Kapsch: Ausgabenproblem nicht durch neue Steuern finanzieren – Regierungsprogramm gibt Hoffnung – Qualität ...

Finanzpolitik & Recht

Industrie zu Budget: Licht und Schatten

IV-Präsident Kapsch: Schuldenberg darf nicht noch weiter anwachsen – Brauchen verbindlichen Zeitplan für Steuerstrukturr...

Finanzpolitik & Recht

Industrie: Abgabenänderungsgesetz schadet dem Wirtschaftsstandort

IV-GS Neumayer: Brauchen Entlastung der Unternehmen – Einschränkungen der Gruppenbesteuerung gefährden Arbeitsplätze

Arbeit, Soziales & Gesundheit

Industrie zu Regierungsklausur: Wachstum und Beschäftigung mit den richtigen standortpoliti...

IV-GS Neumayer: Potenziale zur Senkung der Arbeitszusatzkosten ausschöpfen – Arbeitszeit modernisieren – Leitbetriebe-St...

Arbeit, Soziales & Gesundheit

Industrie zu Arbeitsmarkt: Brauchen unverzügliche Senkung der Arbeitszusatzkosten

IV-GS Neumayer: Arbeitszusatzkostenlast hemmt Wachstum und Beschäftigung – Arbeitsmarktöffnung für Bulgarien und Rumänie...

Finanzpolitik & Recht

Industrie begrüßt Präzisierungen bei Gesellschaftsrecht im COVID-19-Gesetz

IV-GS Neumayer: Maximale Flexibilität für Unternehmen sichergestellt – Reibungsloser Ablauf von Hauptversammlungen und a...

IV-IconPOSITIONEN

Das Magazin der Industrie.
Hier lesen Sie die aktuelle Ausgabe.

Neueste Ausgabe lesen

IV-IconPOSITIONEN

Das Magazin der Industrie.
Hier lesen Sie die aktuelle Ausgabe.

Neueste Ausgabe lesen
iv-positionen Bild